Die besten Kratzbretter für Katzen

In einem anderen Artikel von mir bin ich bereits genauer auf Kratzmarkierungen beziehungsweise das Tapetenkratzen eingegangen.

In diesem Artikel jedoch möchte ich euch einige Kratzbretter vorstellen, die bei diesem unerwünschten Verhalten Abhilfe schaffen können. Kratzbretter und Katzenliegen sind platzsparend und einfach anzubringen.

Zoolove Kratzbrett (8,99 €)

Dieses Kratzbrett (Zoolove) ist echt super. Ich habe es selbst zu Hause und meine Katzen lieben es. Es ist super, praktisch, hübsch anzusehen, platzsparend und man kann es dank des Knicks in der Mitte auch ganz einfach an Zimmerecken befestigen.

An dem Kratzbrett sind vier Halterungen vorhanden, welche ein problemloses Anbringen möglich machen. Die Rückseite ist mit weichem Plüsch überzogen. Das Brett kann an der Wand oder auf dem Boden genutzt werden, so wie es eure Katze am liebsten mag.  Am Kratzbrett befindet sich außerdem noch ein kleines Plüschherz, was eure Katze zum Spielen animieren soll.

Wenn ihr euch dieses Brett zulegen wollt, tut ihr zumindest über Zooplus gleichzeitig noch etwas Gutes. Denn bei jedem Kauf spendet Zooplus 10% an eine Tierschutzorganisation.

Kratzliege Leo (17,90 €)

Das ist eine Liege (Kratzliege Leo) mit großer Kratz- und Liegefläche aus qualitativ hochwertigem Natur Sisal. Auch größere Katzenrassen können hier ran Freude haben. Das Design besteht aus einem trendigen Leopardenmuster. Eine wunderbare Katzenliege zum ausgiebigen Krallen wetzen und ausruhen. Außerdem ähnelt dieses Kratzmöbel einem gemütlichen Sofa. Die Lehnen bieten der Katzen eine Möglichkeit zum Anlehnen.

Kratzmatte Wave (10,99€)

Diese wellenartige Kratzmatte ist mit einem weichen cremefarbenen Plüschbezug und einer stabilen Sisal- Kratzmatte ausgestattet, welche zum Krallen wetzen und relaxen einlädt. Des weiterem kann sie auch zum Hindurchkriechen genutzt werden. Eure Katze wird sich damit bestimmt sehr wohlfühlen.

PS: Uns gibt es auch auf Facebook, Twitter und Instagram.

Hier schreibt:

Stefanie

Hey! Na, bist du auch so ein großer Katzenfan wie ich? Ich hoffe doch! :) Um mich kurz vorzustellen: Ich bin die Stefanie, liebe sowohl das Stadtleben als auch die Natur, das Kreative und Kritische. Außerdem bin ich stolze Bezugsperson von Muffin und Chucky, meinen zwei zuckersüßen Katern. Falls du jetzt neugierig bist und mehr über uns erfahren möchtest, dann schaue doch am besten hier mal vorbei.


Fragen? Meinung? Lust zu kommentieren?

Ich hoffe Du hast Lust und etwas Zeit, um selbst ein bisschen von Deinem Alltag als Katzenmama zu erzählen. Egal was es ist, ich freue mich über jeden Kommentar. Auf meine Antwort brauchst Du jedenfalls nicht lange warten, versprochen. Nur bitte seid alle lieb zueinander. ;)

Kommentar verfassen


Hier befindest Du Dich gerade:


Copyright © 2017 | Couchcats.de