Gute Balkon- und Fensternetze für die Katze

Um Wohnungskatzen ein wenig Abwechslung zu bieten lassen viele Katzenhalter ihre Stubentiger auf den Balkon oder die Dachterrasse. Doch so ein Balkon kann schnell zur Gefahr werden. Es könnte vorkommen, dass die Katze ihr Gleichgewicht verliert und abstürzt. Aber den Katzen muss deshalb der Gang auf den Balkon nicht verwehrt werden. Katzennetze sorgen dafür das eure Katze sich sicher auf dem Balkon bewegen kann.

Bei Katzennetzen gibt es einige Faktoren die beachtet werden sollten.  Bei vielen Mietwohnungen benötigt ihr für die Anbringung solcher Netze die Einwilligung des Vermieters. Fragt einfach bei eurem Vermieter nach. Auch wichtig ist die Maschengröße. Während bei kleinen jungen Katzen Maschen von 2- 3 cm ausreichen, sollte die Maschengröße bei Älteren und größeren Katzen ca. 5 cm betragen. Bei den Netzen solltet ihr besonders darauf achten, dass das Netz an den Seiten gut befestigt ist.  Bei Netzen solltet ihr außerdem darauf achten, dass der Katzenkopf nicht durch die Maschen passt um Verletzungen zu verhindern.

 Trixie Katzenschutznetz mit Drahtverstärkung

Dieses Netz kann an offenen Fenstern, Balkonen, Türen und anderen Gefahrenquellen angebracht werden. Der eingewebten Draht sorgt für eine erhöhte Bissfestigkeit. Es ist Wetterfest und UV- beständig. Die Anbringung ist einfach gehandhabt. Die Größe der Maschen ist 3 x 3 cm und eignet sich daher sehr gut für kleine Katzen. Das Material besteht aus Polyethylen mit eingewebten Draht. Das Netz ist bis zu 95 kg belasbar.

>> bei Zooplus anschauen

Trixie Schutznetz

Dieses Netz eignet sich für Innen und Außen und lässt sich an Türen, Fenstern, Balkonen und Terrassen anbringen. Die  Maschen haben eine Größe von 3 x 3 cm  und die Garnstärke beträgt 0,2 mm. Bei dem transparenten Netz ist halt der Nachteil, dass es sehr dünn und eventuell nicht allen Bissattacken eurer Katze standhält. Es erfüllt aber durch aus seinen Sinn.

>> bei Amazon anschauen

PS: Uns gibt es auch auf Facebook, Twitter und Instagram.

Hier schreibt:

Stefanie

Hey! Na, bist du auch so ein großer Katzenfan wie ich? Ich hoffe doch! :) Um mich kurz vorzustellen: Ich bin die Stefanie, liebe sowohl das Stadtleben als auch die Natur, das Kreative und Kritische. Außerdem bin ich stolze Bezugsperson von Muffin und Chucky, meinen zwei zuckersüßen Katern. Falls du jetzt neugierig bist und mehr über uns erfahren möchtest, dann schaue doch am besten hier mal vorbei.


Fragen? Meinung? Lust zu kommentieren?

Ich hoffe Du hast Lust und etwas Zeit, um selbst ein bisschen von Deinem Alltag als Katzenmama zu erzählen. Egal was es ist, ich freue mich über jeden Kommentar. Auf meine Antwort brauchst Du jedenfalls nicht lange warten, versprochen. Nur bitte seid alle lieb zueinander. ;)

Kommentar verfassen


Hier befindest Du Dich gerade:


Copyright © 2017 | Couchcats.de