Alles rund um das Katzenspielzeug

Neben den Grundbedürfnissen wie Futter, Harndrang und Schlaf spielt auch die Beschäftigung und Bewegung eine wichtige Rolle im Leben einer Katze. Freigänger erleben ihre Abenteuer in der freien Natur, was Wohnungskatzen leider verwehrt bleibt. Aber das ist gar nicht so schlimm, solang man sie richtig beschäftigt und keine Langeweile aufkommt. Denn sind Katzen erst einmal in Langweile verfallen, kann es schnell passieren, dass sie diese an Möbeln oder Tapeten auslassen und wer will das schon.

Denn Katzen sind intelligente Tiere, sie wollen gefördert und gefordert werden. Bei Wohnungskatzen ist es gar nicht so verkehrt sich eine Zweitkatze ins Haus zu holen, besonders wenn du täglich lange aus dem Haus bist. Das Spiel unter Katzen und die Kommunikation ist einfach ganz anders als bei Katz und Mensch, ist ja logisch.

Das Spiel mit dem Mensch

Die Katze spielt liebend gern mit ihrem Besitzer, also lass es zu und winke nicht ab, denn mit dem Spiel festigt sich auch die Beziehung zu deinem Tier. Wenn deine Katze dich anstupst, ein Spielzeug holt oder sich zum Kraulen auf deinen Bauch legt sind das Anzeichen für ,,Ich will Aufmerksamkeit“ oder „Spiel mit mir“.  Am besten wäre es, wenn du dich ungefähr 2 – 3 mal am Tag mit ihr beschäftigst. Aber ich weis aus eigener Erfahrung, dass es sich manchmal – aufgrund von Arbeit – schwer umsetzen lässt.

Bei meinen Katzen kommen solche Spielangeln oder einfache Wolle am besten an. Ach und Haargummis sind bei meinem Chucky ebenfalls total beliebt, deswegen habe ich immer einen riesigen Verschleiß an Haargummis und finde nie welche.

Lass deine Katze ruhig auch mal um ihr Futter „kämpfen“, damit sie selber etwas aktiv wird und das Futter nicht immer nur aus dem langweiligen Fressnapf bekommt. Sogenannte Snackbälle sind dafür gut geeignet oder nimm Leckerli und werfe diese einfach mal in den Raum oder versteck sie unter Kisten (nicht ganz so weit weg von der Katze) und lass sie ihr Futter suchen. Das kann auch sehr lustig werden. Oder bastel kleine Futterhindernisse.

Beschäftigungsspielzeug

Hier sind Beispiele an Spielzeugen, die die Katze beschäftigen während du aus dem Haus bist.

Catit Design Senses Spielschiene

Bei diesem Spielzeug kann deine Katze mal zeigen was in ihr steckt. Hierbei kann sie ihren natürlichen Jagdtrieb ausleben, obwohl es natürlich nicht annähernd an die Erlebnisse von draußen herankommt. Man kann es zudem individuell zusammenstellen. Ich hab es selbst zu Hause und mein kleinster Muffin hat viel Spaß und Freude daran. Es lassen sich auch mehrere Produkte dieser Reihe hinzufügen, siehe dem folgenden Bild.

Bewertungen bei
Preis: ab -- Euro
bei Amazon ansehen
Bewertungen bei
Preis: ab 14,99 Euro
bei Amazon ansehen
Bewertungen bei
Preis: ab 24,99 Euro
bei Amazon ansehen

Intelligenzspielzeug mit Futter

Katzenspielzeug Cat Activity Playground

Bewertungen bei
Preis: ab -- Euro
bei Amazon ansehen

Perfekt für Wohnungskatzen, wie eigentlich alles Beschäftigungs- und Intelligenzspielzeuge. Bei diesem Spielzeug muss deine Katze ihre Nase und ihre Pfötchen einsetzen um die Leckereien herauszufischen. Das Spielzeug besteht aus einzelnen Ebenen die mit Futter befüllt werden können. Deine Katze trainiert damit ihre Sinne und körperlichen Fähigkeiten.

>> erhältlich bei Zooplus

Katzenangeln

Spielmäuse/ Spielbälle

Katzenspielzeug mit Katzenminze (Catnip)

Spielzeuge mit der Aufschrift „catnip“ enthalten Katzenminze. Katzen lieben Katzenminze und die darf in einem Katzenhaushalt definitiv nicht fehlen.

Baldrianspielzeug

Baldrianspielzeug ist ein wundervolles Spielzeug für deine Katze. Ich persönlich habe noch nie eine so intensive Reaktion meiner Katzen auf irgendein anderes Spielzeug feststellen können. Sie lieben einfach den markanten Geruch. Du wirst dich anfangs bestimmt auch über die Reaktionen deiner Katze wundern. Ich hab anfangs auch nicht schlecht geschaut.

Bewertungen bei
Preis: ab 9,23 Euro
bei Amazon ansehen

Ein Beispiel für Baldrianspielzeug sind Kissen. Diese gibt es in verschiedenen Farben, Mustern und Größen. Katzen lieben Baldrian. Ein Kauf von solch einem Kissen lohnt sich definitiv. Wer über gute handwerkliche Fähigkeiten verfügt, kann diese auch selbst herstellen.

Ich bin von Baldrianspielzeug arg begeistert. Meine Katzen sind ebenfalls echte Baldrianliebhaber, wie du im folgenden Video sehen kannst.

 

Zeige mir Deine Liebe und teile diesen Beitrag. 🙂
PS: Uns gibt es auch auf Facebook, Twitter und Instagram.

Hier schreibt:

Stefanie

Hey! Na, bist du auch so ein großer Katzenfan wie ich? Ich hoffe doch! :) Um mich kurz vorzustellen: Ich bin die Stefanie, liebe sowohl das Stadtleben als auch die Natur, das Kreative und Kritische. Außerdem bin ich stolze Bezugsperson von Muffin und Chucky, meinen zwei zuckersüßen Katern. Falls du jetzt neugierig bist und mehr über uns erfahren möchtest, dann schaue doch am besten hier mal vorbei.


Fragen? Meinung? Lust zu kommentieren?

Ich hoffe Du hast Lust und etwas Zeit, um selbst ein bisschen von Deinem Alltag als Katzenmama zu erzählen. Egal was es ist, ich freue mich über jeden Kommentar. Auf meine Antwort brauchst Du jedenfalls nicht lange warten, versprochen. Nur bitte seid alle lieb zueinander. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hier befindest Du Dich gerade:


Copyright © 2021 | Couchcats.de